©Mathias Bothor Caroline Rosales liest am Welthumanistentag aus ihrem Buch „Sexuell Verfügbar“. Foto: Matthias Bothor

Literatur und Kino am Welthumanistentag. Im Filmtheater am Friedrichshain dreht sich am Welthumanistentag am 21. Juni alles um unser Jahresmotto: "100 Jahre Frauenwahlrecht. Gleiche Rechte – Gleiche Teilhabe?"

Symbolbild: Sprechblasen mit lachenden Gesichtern (rawpixel - fotolia.com)

Bereits über 100 Organisationen der Sozial- und Bildungsarbeit haben die "Erklärung für eine menschenrechtsorientierte Sozial- und Bildungsarbeit in Sachsen" unterzeichnet.

Symbolbild: Eine Hand wählt aus verschiedenen Spielfiguren. (Foto: Viktor Strasse)

Unser Gastautor Martin Gaedt blickt auf den Fachkräftemangel und fragt sich, ob soziale Organisationen schon alle Möglichkeiten der Ansprache zukünftigen Personals ausgeschöpft haben.

Symbolbild: Viele Hände liegen übereinander (Foto: redpixel - fotolia.com)

Seit 2017 setzt der Paritätische Sachsen das Projekt „Lernort Praxis Sachsen – Kita“ (LOPS-K) um, bei dem theoretische und praktische Lernorte in der pädagogischen Ausbildung enger miteinander verzahnt werden sollen. Ein Fazit.