Der Paritätische
Partizipation durch Selbstbestimmung!
Logo Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.
Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.
Bernburger Straße 25a
06108 Halle (Saale)
0340 - 87 05 88 32
0345 - 51 59 41 55
Mail | Web

Was uns wirklich wichtig ist

Unsere Zielgruppen

Menschen mit Migrationshintergrund in Sachsen-Anhalt

Migrationspolitisch relevante Akteur*innen und Organisationen

Pädagogische Fachkräfte

Unsere Werte

Glaube an die grundlegenden Menschenrechte, an die Würde und den Wert jedes Menschen

Ehrliches und vertrauensvolles Miteinander

Toleranz und Weltoffenheit, gelebt durch verantwortungsvolle und achtsame Kommunikation

Unsere Themen

Antirassismus, Arbeitsmarkt, Engagement, Flüchtlingshilfe / -politik, Interkulturelle Öffnung, Migrantenselbstorganisation, Migrationssozialarbeit / -politik

Auf ein Wort mit

Mamad Mohamad, Geschäftsführer

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen mit Migrationshintergrund am gesellschaftlichen Leben ist das übergeordnete Ziel des LAMSA, eine Gesellschaft frei von Vorurteilen und frei von Diskriminierung seine dahinterstehende Vision. Dafür wirkt LAMSA in all seinem Tun auf die bestmögliche gesellschaftliche Partizipation von Migrant*innen hin. Empowerte Menschen mit Migrationshintergrund auf der einen und eine interkulturelle offene Gesellschaft auf der anderen Seite sind die dafür notwendigen Meilensteine, die LAMSA mit seiner Tätigkeit erreichen will.

Mamad Mohamad, Foto: Alisa Sonntag
Mamad Mohamad, Foto: Alisa Sonntag

Social Wall