Der Paritätische
Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V.
Logo Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e. V.
Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e. V.
Ludolfusstraße 2-4
60487 Frankfurt am Main
069 - 7137560
069 - 71375629
Mail | Web

Was uns wirklich wichtig ist

Unsere Zielgruppen

Je nach Regionalstelle gibt es verschiedene Beratungsangebote und Projekte für Familien. Auf unserer Webseite finden sich mehr Informationen zu unseren verschiedenen Anlaufstellen.

Unsere Werte

Themen, die uns besonders beschäftigen sind transkulturelles Zusammenleben, mehrsprachige Erziehung und Familiennachzug/-zusammenführung.

Wir setzen uns für gleiche Chancen und Rechte für alle Familien ein!

Unsere Themen

Antidiskriminierung, Antirassismus, Bildung, Familie, Flüchtlingshilfe / -politik, Kinder- und Jugendhilfe, Migrantenselbstorganisation, Migrationssozialarbeit / -politik
Unser Bundesvorstand (von links nach rechts): Sidonie Fernau, Dr. Bärbel Sánchez Coroneaux, Chrysovalantou Vangeltziki (es fehlt Laura Block)Wir setzen uns für vielfältige Familien ein!#FamilienlebenFürAlle

Auf ein Wort mit

Hiltrud Stöcker-Zafari

Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet. In Artikel 16 (3) steht: Die Familie ist die natürliche Grundeinheit der Gesellschaft und hat Anspruch auf Schutz durch Gesellschaft und Staat. So der Anspruch. Die Wirklichkeit sieht für viele Familien anders aus. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ist die Grundlage zahlreicher Verfassungen, auch der Grundrechte in Deutschland oder der Europäischen Menschenrechtskonvention. Danach haben alle Menschen die gleichen Rechte. Es gibt aber ein gleicher als gleich. Das erleben wir in unserer täglichen Arbeit. Nicht alle Familien haben das gleiche Recht, ihre Familieneinheit in Deutschland zu leben.

Hiltrud Stöcker-Zafari, Bundesgeschäftsführerin
Hiltrud Stöcker-Zafari

Social Wall