Wie Wirkung aus dem Nichts kommt und Menschlichkeit ansteckend ist!

Wie können wir „schöpferisch kommunizieren“ und damit den „Aufbruch in eine neue Dimension des Denkens“ meistern? Der Arzt, Autor und Entwickler der Salutogenen Kommunikation beschreibt in seinem neuesten Buch diesen menschlichen und gesellschaftlichen Bewusstwerdungsprozess.

In einer Zeit, in der die ökonomisch getriebene Technik droht, unsere Lebensgrundlage zu zerstören, wird es erforderlich, das Denken zu reflektieren, das in diese Sackgasse der menschlichen Evolution geführt hat. TD Petzold bleibt nicht bei der Metareflexion stehen. Er geht der Frage nach: Welche Art zu denken brauchen wir, um unser Leben hier auf der Erde in unserer Biosphäre miteinander menschlich lebendig zu gestalten?

Weitere Informationen

Kategorien

PublikationGesundheit & Prävention